Auf dieser Seite finden Sie die letzten Einsätze der FF Forth. Wir bemühen uns diese Seite tagesaktuell zu halten. Nach größeren Einsätzen finden Sie unter Bericht einen ausführlichen Bericht und Bilder.

Alarmstufen:
  1. Kleinbrand (Mülltonnenbrand, verdächtige Rauchentwicklung)
  2. Mittelbrand (Zimmerbrand, mehrere Fahrzeuge oder LKW in Brand)
  3. Großbrand (Brand eines Tankzuges, eines Großobjektes oder eines Industriebetriebes)
  4. THL klein (Wasserschaden, Fahrbahnverunreinigung)
  5. THL mittel (Unfall mit eingeklemmter Person)
  6. THL groß (Massenverkehrsunfall, Zugunfall, Explosion)
  7. Gefahrengutunfall (Chemie, Mineralöl, Gase, radioaktive Stoffe)

Nach einem Einsatz suchen:
Von Bis Einsatzart
    
17.02.2017 14:56 B3 / Rauch aus Wohnung / Irrtum des Meldenden
Forth / Veit-Stoß-Straße
[Dorn] 05/2017
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :19
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 8 , LF 16/12
Freiwillige Feuerwehr EschenauTLF 16/25, DLK 23-12, LF 16/12
Benutzte Geräte keine
16.02.2017 14:01 B BMA / ausgelöste Brandmeldeanlage
Forth / Bismarckstraße
[Dorn] ausgelöste Brandmeldeanlage, angebrannts Kochgut, kein Einsatz für Feuerwehr. 04/2017
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :10
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Freiwillige Feuerwehr EschenauTLF 16/25
Benutzte Geräte keine
13.02.2017 13:59 VU2 / Person unter PKW
Forth / Einsteinstraße
[Dorn] Die Feuerwehr Forth wurde heute Mittag gegen 14 Uhr zusammen mit den Wehren aus Eschenau und Heroldsberg gemäß dem Stichwort VU2 nach Forth in die Einsteinstraße alarmiert. Laut Meldebild soll ein Kind/Jugendlicher von einem PKW erfasst und darunter eingeklemmt worden sein. Dem ersteintreffenden Fahrzeug der Feuerwehr Forth bot sich folgende Lage: Eine junge Frau wurde zwischen 2 Fahrzeugen in einer Doppelgarage/Carport eingeklemmt, der mittlere Stützpfosten der Garage war umgefahren. Die junge Frau war bereits aus ihrer misslichen Lage befreit und wurde von Angehörigen versorgt. Die Feuerwehr Forth übernahm die weitere Erstversorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Des weiteren wurde die Garage mittels zweier Baustützen durch Kräfte Feuerwehr Forth gegen Einsturz gesichert. Die Kräfte aus Eschenau und Heroldsberg brauchten nicht mehr eingreifen und konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen. Die Einsteinstraße war für die Zeit der Rettungsarbeiten gesperrt. 03/2017
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :10
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr EschenauMZF, TLF 16/25, LF 16/12
Freiwillige Feuerwehr ForthLF 8 , LF 16/12
Freiwillige Feuerwehr HeroldsbergKdoW, RW
Benutzte Geräte sonst, Sanitätskasten/Sanitätsrucksack, Verkehrsleitgerät
28.01.2017 06:18 B1 / Brand PKW
Forth / Ollenhauerstraße
[Dorn] Bericht in Kürze hier auf der Homepage. 02/2017
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :17
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12
Benutzte Geräte Ölbinder, Pressluftatmer, B-Schlauch, C-Hohlstrahlrohr, Verkehrsleitgerät, Schnellangriff, Lichtmast, hydraulischer Rettungssatz, sonst, Werkzeug, Unterbaumaterial, Schaumrohr, Stromerzeuger
07.01.2017 13:48 Ölspur / Öl aus PKW
Forth / von-Brentano-Straße
[Dorn] 01/2017
Ausgelöste Alarmstufe Stufe 1 Kleinbrand
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :18
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Benutzte Geräte Verkehrsleitgerät, sonst, Ölbinder, Schaufel, Besen
24.12.2016 15:14 BMA, angebranntes Kochgut
Forth / Bismarckstraße
[Dorn] An Heiligabend um 15:14 Uhr wurden die Feuerwehren Forth, Frohnhof und Eschenau zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in die Bismarckstraße nach Forth gerufen. Bereits im Eingangsbereich war ein starker Geruch von angebranntem Kochgut sowie eine leichte Verrauchung feststellbar. Nach weiterer Erkundung durch den Einsatzleiter der FF Forth konnten die Kräfte aus Frohnhof und Eschenau wieder einrücken. Die Feuerwehr Forth führte mit einem Hochleistungslüfter noch Lüftungsarbeiten durch und konnte nach ca. 20 Minuten die Einsatzstelle an der zuständigen Wachmann übergeben und einrücken. Auch hier zeigt sich wieder einmal, dass wir 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag für unsre Bevölkerung einsatzbereit sind. 66/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :21
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Freiwillige Feuerwehr EschenauDLK 23-12, TLF 16/25
Benutzte Geräte Überdrucklüfter
15.12.2016 13:19 Waldbrand, Irrtum des Meldenden
Igensdorf (Fo)
[Dorn] Die Feuerwehren Igensdorf, Stöckach und Forth wurden um 13:19 Uhr zu einem Waldbrand östlich von Igensdorf alarmiert. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Forstarbeiter verbrannten lediglich ein paar Äste. 65/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :10
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Benutzte Geräte keine
12.12.2016 23:09 BMA, angebranntes Kochgut
Forth / Bismarckstraße
[Dorn] Eine ausgelöste Brandmeldeanlage durch angebranntes Kochgut rief die Feuerwehren Forth Frohnhof und Eschenau am späten Montag Abend in die Gemeinschaftsunterkunft nach Forth. Ein Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht notwendig. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Sicherheitsdienst übergeben. 64/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :20
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr EschenauDLK 23-12, TLF 16/25
Freiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Benutzte Geräte sonst
22.11.2016 16:45 Brandnachschau
Forth / Kirchenweg
[Dorn] Die Temperaturen der Zwischendecke wurden durch die Feuerwehr Forth nochmals mit Wärmebildkamera kontolliert. Es konnte keine weitere Erwärmung festgestellt werden. Die gemessenen Temperaturen waren weiter sinkend. 63/2016
Ausgelöste Alarmstufe - nicht bekannt -
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :4
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12
Benutzte Geräte Wärmebildkamera
22.11.2016 13:42 Dachstuhlbrand
Forth / Kirchenweg
[Dorn] Die Feuerwehr Forth wurde zusammen mit den Wehren aus Eschenau und Frohnhof zu einem Dachstuhlbrand in den Kichenweg nach Forth alarmiert. Bei Eintreffen des 1. Fahrzeuges der Feuerwehr Forth wurde kein offener Dachstuhlbrand festgestellt. Bei der Erkundung konnte eine Rauchentwicklung aus der Zwischendecke zwischen EG und OG festgestellt werden. Ein Trupp der Feuerwehr Forth ging mit schwerem Atemschutz, einer Wärmebildkamera und einem C-Rohr im Innenangriff vor. Im weiteren Verlauf wurde die Zwischendecke mit einer Kettensäge geöffnet um besser an Glutnester zu kommen. Durch die Einsatzkräfte konnte glimmende Isolierwolle im Bereich eines in der Zwischendecke verlegten Ofenrohres festgestellt werden. Durch die Feuerwehr Forth wurde der Brandschutt aus dem Haus verbracht, zeitgleich wurden Lüftungsarbeiten durchgeführt. Die Feuerwehr Eschenau konnte die Einsatzstelle gegen 14:30 Uhr wieder verlassen. Für die Feuerwehr Forth war der Einsatz nach dem Bestücken der Fahrzeuge gegen 16:30 Uhr beendet. 62/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :11
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 8 , LF 16/12
Benutzte Geräte Werkzeug, sonst, Überdrucklüfter, C-Hohlstrahlrohr, C-Schlauch, Feuerwehraxt, Wärmebildkamera, Pressluftatmer, B-Schlauch, Kettensäge
15.11.2016 05:07 Tragehilfe Rettungsdienst
Forth / Forther Hauptstraße
[Dorn] 61/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :9
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12
Benutzte Geräte Schleifkorbtrage
13.11.2016 11:30 Absicherung Volkstrauertagszug
Forth / Forther Hauptstraße
[Dorn] 60/2016
Ausgelöste Alarmstufe - nicht bekannt -
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :2
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Benutzte Geräte keine
11.11.2016 17:00 Absicherung Martinszug
Forth / von-Scheffel-Str. -> Frohnhof
[Dorn] 58/2016
Ausgelöste Alarmstufe - nicht bekannt -
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :2
Benutzte Geräte keine
11.11.2016 17:15 Absicherung Martinszug
Forth / Dr.-Rolf-Filler-Str.
[Dorn] 59/2016
Ausgelöste Alarmstufe - nicht bekannt -
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :4
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12
Benutzte Geräte keine
01.11.2016 10:51 Zimmerbrand, Anforderung nachbar ILS
Kirchrüsselbach / Baumäcker (Fo)
[Dorn] Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Forth zusammen mit den Feuerwehren Rüsselbach, Igensdorf und Gräfenberg sowie der Kreisbrandinspektin des Lkr. Forchheim nach Kirchrüsselbach zu einem Zimmerbrand alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus der Haustüre imj Erdgeschoss. Der Brand konnte nach kurzer Zeit in einem Raum im Keller lokalisiert und abgelöscht werden. Die Feuerwehr Forth stellte 4 ausgerüstete Atemschutzgeräteträger zur Verfügung, welche jedoch nicht mehr eingesetzt werden mussten. Nach ca. 45 Minuten konnten die Kräfte der Feuerwehr Forth wieder abrücken. ---Bilder unter www.feuerwehr-forth.de --- 57/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :19
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Benutzte Geräte keine
15.10.2016 11:31 Brandmeldealarm
Forth / Bismarckstraße
[Dorn] +++ Fehlalarm +++ 56/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :15
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Benutzte Geräte keine
14.10.2016 19:30 Insekten
Forth / Kolpingstraße
[Dorn] 55/2016
Ausgelöste Alarmstufe - nicht bekannt -
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :2
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12
Benutzte Geräte sonst, Wespen-Ex
06.10.2016 19:00 Insekten
Forth / Bünaustraße
[Dorn] 54/2016
Ausgelöste Alarmstufe - nicht bekannt -
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :2
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12
Benutzte Geräte keine
04.10.2016 19:07 Brandmeldealarm
Forth / Bismarckstraße
[Dorn] +++ Fehlalarm +++ 53/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :25
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 8 , LF 16/12
Benutzte Geräte keine
02.10.2016 19:22 Dieselspur
mehrere Straßen im Ortsgebiet
[Dorn] Die Dieselspur wurde durch die Feuerwehr Forth an den markanten Stellen abgestreut. 52/2016
Ausgelöste Alarmstufe Leitstelle Nürnberg
Eingesetzte Kräfte Freiwillige Feuerwehr Forth :10
Einheiten vor OrtFreiwillige Feuerwehr ForthLF 16/12, LF 8
Benutzte Geräte Verkehrsleitgerät, Ölbinder, Schaufel, Besen

Farblegende:

Den Tätigkeitsbereichen sind verschiedene Farben zugeordnet:

Technische Hilfeleistung

Brand

Gefahrgut

Einsatzzentrale besetzt

Sonstiges (z.B. Sicherheitswachen, Fehlalarm)

powered by SMK-Networks